Abfallbetriebe des
Nationalparklandkreises Birkenfeld

Aktuelles

Was gibt es Neues und Interessantes aus der Abfallwirtschaft?

KEINE Möglichkeit der Anlieferung von asbesthaltigen Abfällen am AWZ Reibertsbach

Derzeit können leider keine asbesthaltigen Baustoffe an unserem Abfallwirtschaftszentrum - AWZ - Reiberstbach bei Reichenbach angeliefert werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten danken für Ihr...

Illegale Abfallablagerungen erkennen und melden!

Abfall wird achtlos, meist sogar vorsätzlich, in der Stadt oder in der freien Natur entsorgt und beeinträchtigt das Stadt- und Landschaftsbild extrem. Er kann zu Geruchsbelästigungen und sogar zu einer Gefährdung von Boden,...

https://www.usnews.com/cmsmedia/fc/c1/5fe5c5ef4747a0074516bdead270/150601-editorial.jpg

Tipps zum richtigen Umgang mit Abfällen in der heißen Jahreszeit

Auch wenn die Freude über die warmen Sommertage meist groß ist, bringen die hohen Temperaturen leider nicht nur Vorteile mit sich. Zur Vermeidung von Geruchs- und Madenbildung im Rest- und Bioabfall geben wir deshalb folgende...

Foto: Otto - Schwarzwälder Bote

Illegale Sammlungen von Elektroaltgeräten durch Schrotthändler stoppen!

Für die einen ist es Schrott, den sie loswerden wollen, für andere sind es Wertgegenstände, mit denen sie Geld verdienen können. Die Rede ist u.a. von alten Elektrogeräten. Nach der Vereinbarung eines Abfuhrtermins fahren die...

Hinweise zur Altpapierabfuhr

Damit bei der Altpapierabfuhr kein Frust entsteht, sollte das Altpapier entweder gebündelt bzw. in Kartons oder Papiertüten verpackt bis spätestens 6 Uhr am Morgen des Abfuhrtages gut sichtbar am Straßenrand...

Ein Negativbeispiel: Flachglas (egal ob mit oder ohne Rahmen) gehört nicht in bzw. an den Altglascontainer!

Glas – was in die Altglascontainer hinein gehört und was nicht

Wer ein paar einfache Hinweise beachtet, entsorgt sein Altglas richtig und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Glas ist zu 100 Prozent ohne Qualitätsverlust wiederverwertbar und kann beliebig oft...

Kleinteile, Baustellenabfälle und belastetes Altholz zählen nicht zum Sperrabfall

Zum Holz- und Restsperrabfall gehören alle Einrichtungs-, Haushalts- und Gebrauchsgegenstände, die bei Umzügen, Entrümpelungsarbeiten oder Haushaltsauflösungen anfallen und aufgrund der Größe, des Gewichts und/oder der...

Foto: imago/Ulmer

Wichtige Hinweise zum Umgang und zur Entsorgung von asbesthaltigen Baustoffen

Der richtige Umgang mit und die richtige Entsorgung von Asbest sind immens wichtig, vor allem für die eigene Gesundheit Bei der Anlieferung asbesthaltiger Baustoffe fällt immer wieder auf, dass das korrekte Vorgehen im Umgang...

Parkende Fahrzeuge und Grünwuchs behindern oft die Abfallabfuhr

Da es in jüngster Zeit durch im Straßenbereich parkende Fahrzeuge des Öfteren zu Problemen bei der Abfallabfuhr kam, weisen die Abfallbetriebe darauf hin, dass für die Abfallsammelfahrzeuge stets eine Durchfahrtsbreite von min....

Foto: Deskgram

Einwegbecher produzieren Abfall - Initiative „BecherBonus“ startet am 13. Mai

Durch den Einsatz von jährlich über 2,8 Mrd. Einwegbechern („Coffee-to-to“) entstehen weit mehr als 40.000 Tonnen Abfall pro Jahr – Tendenz steigend. Dabei ist jeder Becher statistisch gesehen gerade einmal 15 Minuten im Einsatz....

Bioabfall - Richtig verwertet ein wahrer Schatz!

Aufgrund der weltweit zunehmenden Rohstoffknappheit gewinnt eine gezielte und richtige Abfallentsorgung und -verwertung zunehmend an Bedeutung. Regelmäßige Sortieranalysen verdeutlichen, dass viele Haushalte ihre Bioabfälle nach...

Foto: Andreas Morlok/pixelio.de

Gelbe Säcke: Was kommt hinein – und was nicht??

Stichproben zeigen, dass im Gelben Sack viel zu oft Abfälle landen, die dort gar nicht hingehören. Dies erfordert ein Gegensteuern der Entsorgungsbetriebe, weshalb wir gerne typische Fehleinschätzungen rund um die...

Sie haben noch Anregungen oder hätten doch gerne eine persönliche Beratung?

Über das Kontaktformular können Sie uns jederzeit Ihre Fragen und Anregungen direkt zukommen lassen.

Unsere Abfallberatung erreichen Sie telefonisch unter der 06782/9989-22 oder per E-Mail an abfallberatung@egb-bir.de.

Wichtige Formulare und Informationen im Schnellzugriff:

Änderungsanzeigen
Zahlungsmöglichkeiten
Abfall-ABC