Abfallbetriebe des
Nationalparklandkreises Birkenfeld

Aktuelles

Über- und Fehlbefüllung von Bioabfallcontainern

Überfüllte und vor allem zur Entsorgung von Fremdabfällen missbrauchte Bioabfallcontainer (s. Foto) sind ein großes Problem und vor allem für die Anwohner in der Nähe eines solchen Standortes eine große Belastung. Kommt es durch äußere Umstände zu einer verzögerten Leerung der Bioabfallcontainer, dürfen die Biobeutel nicht auf oder neben den Behältern abgelegt werden. In dem Fall bitten wir darum, die Tüten wieder mit nach Hause zu nehmen und nach der erfolgten Leerung erneut zum Container zu bringen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es nicht erlaubt ist Altglas, Altpapier, Rest- und Sperrabfall oder andere Fremdabfälle in die Biocontainer oder in der Umgebung zu entsorgen. Hierbei handelt es sich um eine illegale Abfallbeseitigung, die mit Bußgeld bestraft werden kann.

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich direkt telefonisch unter 06782/9989-22, per Mail an abfallberatung@egb-bir.de oder über das Kontaktformular an unsere Abfallberatung wenden.

Wichtige Formulare und Informationen im Schnellzugriff:

Änderungsanzeigen
Zahlungsmöglichkeiten
Abfall-ABC