Abfallbetriebe des
Nationalparklandkreises Birkenfeld

Aktuelles

Foto: dpa

Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum?

Sobald Weihnachten vorbei und der Jahreswechsel geglückt ist stellt sich stets die Frage, wie der ausgediente Weihnachtsbaum entsorgt werden kann.

Neben der Verwertung auf dem eigenen Grundstück (gehäckselt oder kompostiert, jedoch NICHT verbrannt!) besteht die Möglichkeit, Weihnachtsbäume (ohne Lametta, Kunstschnee oder anderen Schmuck, max. 2 m Länge und 20 cm Stammdurchmesser) an einem Grüngutsammelplatz sowie unserem Abfallwirtschaftszentrum - AWZ - Reibertsbach abzugeben.

 

Achtung:

Im Stadtgebiet Idar-Oberstein wird eine Weihnachtsbaumabfuhr durch die Stadtverwaltung organisiert (nähere Infos erfolgen durch die Pressestelle der Stadtverwaltung).

 

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich direkt telefonisch unter 06782/9989-22, per Mail an abfallberatung@egb-bir.de oder über das Kontaktformular an unsere Abfallberatung wenden.

Wichtige Formulare und Informationen im Schnellzugriff:

Änderungsanzeigen
Zahlungsmöglichkeiten
Abfall-ABC